Mittwoch, 29. Juni 2011

Viktor Röthlin trainiert auf der Seiser Alm

Der amtierende Europameister und mit Platz 6 schnellster weißer Marathonläufer bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking trainiert von 1. bis 22. Juli 2011 auf der Seiser Alm. Es ist dies sein zweiter Trainingsaufenthalt auf Europas größter Hochalm. Gemeinsam mit den Marathonläufern aus Kenia und Äthiopien bereitet sich Röthlin auf die kommenden Herbstmarathons vor.

Laufen ist angesagt. Das gilt nicht nur für die Stars aus der Schweiz, Kenia und Äthiopien. Auch Amateur- und Hobbyläufer können die rund 180 Kilometer des Running Park Seiser Alm erkunden. Die 20 Rundstrecken tragen die Namen der dort trainierenden Läuferstars. Eine der Strecken ist auch nach Viktor Röthlin benannt. Der Schweizer Marathonläufer wird den "Viktor Röthlin Track" während seines Trainingsaufenthalts eröffnen.


Seiser Alm Running. Am 17. Juli laufen Amateur- und Hobbyläufer Seite an Seite mit Röthlin, Kiptolo & Co. Der Seiser Alm Running wird auf der gleichnamigen 12,7 Kilometer langen Wettkampfstrecke ausgetragen. Jetzt anmelden und mitmachen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten