Mittwoch, 19. Dezember 2012

Sonnige Winterwanderung von Kastelruth nach Seis

Eine gemütliche Wanderung: Das war unser Plan für Sonntagnachmittag. Die Entscheidung, ob wir mit der Seiser Alm Bahn auf die Alm fahren oder eine Wanderung am Fuß des Schlern machen sollten, war nicht so einfach. Weil es am Samstag auch in den Dörfern Kastelruth, Seis und Völs am Schlern ordentlich geschneit hatte, fiel unsere Entscheidung auf eine winterliche Wanderung von Kastelruth nach Seis. Die Winterwanderung führte uns über verschneite Felder vorbei am St. Valentin Kirchlein ins Zentrum von Seis. Dabei begegneten wir anderen Sonntagsspaziergängern und Kindern, die mit einem kleinen Rodelbob die verschneiten Hänge hinuntersausten. Die aufziehenden Wolken taten unserer Stimmung keinen Abbruch. Und bei der St. Valentin Kirche zeigte sich der Nachmittag noch einmal von seiner schönsten Seite.

Keine Kommentare:

Kommentar posten