Donnerstag, 24. Mai 2012

Seiser Alm: Unter freiem Himmel

Die sommerlichen Temperaturen ziehen Sportfans zum Wandern, Biken, Laufen und Baden ins Freie. Aber auch die lauen Sommerabende und Sommernächte haben so einiges in petto.

Freiluftarena Seiser Alm. Für Outdoor-Sportler ist die Seiser Alm ein Traumterrain. Von Wandern und Klettern über Reiten bis hin zum Ballspiel Golf: Auf Europas größter Hochalm und in den Dörfern Kastelruth, Seis und Völs am Schlern findet sich für jeden Freizeitgeschmack etwas.

Rittspiele zu Ehren Oswalds. Am ersten Juni-Wochenende zieht es Pferdefans zum Oswald von Wolkenstein Ritt, der 2012 sein 30-Jahr-Jubiläum feiert. Beim größten Reitturnier Südtirols zeigen die Vierer-Reitteams Schnelligkeit, Können und Geschick im Umgang mit Pferden.

Freilichttheater auf Schloss Prösels. Bandidos- und Pistoleros-Stimmung bringt das Lustspiel "Blumen, Bräute und Banditen" in den Schlosshof der Renaissanceanlage.

Markttreiben am Fuß des Schlern. Die Flohmärkte, Dorfmärkte und Bauernmärkte bieten Gutes und Frisches direkt vom Hof, Accessoires, Kleidung und Schuhe – und nebenbei Shopping unter freiem Himmel.

Open Air der Kastelruther Spatzen. Das Open Air der Helden der Volksmusik ist seit 15 Jahren ein Fixpunkt im Kastelruther Veranstaltungskalender. Ein besonderes Erlebnis für jeden Spatzen-Fan.

Sommernächte. Auch Nachteulen kommen in Kastelruth, Seis und Völs am Schlern nicht zu kurz: Auf dem Nachtprogramm stehen unter anderem eine Nachtwanderung im Zeichen von Sagen und Legenden, eine Serenade bei Mondlicht mit klassischen Klängen und ein Nachtfest mit Feuerwerk.

Silenzi d'Alpe. Das Kulturtreffen rund um Licht- und Schattenspiele, Poesie- und Klangwelten lädt zum gemeinsamen Wandern und Philosophieren auf die Seiser Alm.

Keine Kommentare:

Kommentar posten