Dienstag, 13. Januar 2015

Kastelruther Bauernhochzeit

Eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert und Hochzeit samt feierlichen Umzug standen am Sonntag, den 11. Januar 2015, in Kastelruth auf dem Programm: Die Rede ist von der Kastelruther Bauernhochzeit, die alljährlich im Winter stattfindet. Bei der Bauernhochzeit handelt es sich um die originalgetreue Nachstellung einer Bauernhochzeit im 19. Jahrhundert. Deshalb wird auch im Winter gefeiert: Im Sommer musste die gesamte Bauernfamilie zur Heumahd aufs Feld, alle Hände wurden gebraucht. Nur im Winter konnte man sich ein paar arbeitsfreie Tage gönnen.

Die Kastelruther Bauernhochzeit in Bildern

Brautpaar
Brautlader und Näherin
Patenkinder
Der Wirt empfängt das Brautpaar.
Hochzeitsgesellschaft samt Musikkapelle
Eröffnungstanz



Keine Kommentare:

Kommentar posten