Mittwoch, 13. August 2014

Urlaub ohne Auto in Südtirol

Die Seiser Alm, die größte Hochalm Europas, steht für naturnahe Ferientage: Die Auffahrt in das Landschaftsschutzgebiet ist von 9.00 bis 17.00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Am besten erkundet man die Seiser Alm zu Fuß und per Rad, mit den Bergbahnen oder per Pferdekutsche.

Seiser Alm
Naturnaher Urlaub in Südtirol
Die Angebote der Seiser Alm Bahn im Überblick
Die Seiser Alm Bahn bietet Bahntickets für alle Bedürfnisse: von der Einzelfahrt hin zu Familientickets. Die praktische Vorteilskarte Combi Card ist als Combi Card 3 in 7, als Combi Card 7 und als Combi Card 14 erhältlich. Dank der Combi Card geht’s für Mountainbiker, Wanderer und Läufer mit der Umlaufbahn bequem und günstig von Seis auf die Seiser Alm und zurück. Sommerurlauber nutzen mit der Combi Card die Seiser Alm Bahn und/oder den Seiser Alm Express, die Shuttle Busse, den Almbus (Linie 11) sowie den Nightliner im Schlerngebiet zwischen Panider Sattel und Völs am Schlern.
Mit der Seiser Alm Card Gold bleiben Wanderer, Mountainbiker und Läufer mobil: Die Seiser Alm Bahn, der Almbus (Linie 11), der Nightliner im Schlerngebiet zwischen Panider Sattel und Völs am Schlern und die Kabinenbahn Puflatsch, die Sessellifte Spitzbühl, Panorama, Florian (Seiser Alm) und Marinzen (Kastelruth) können mit dieser Vorteilskarte bequem genutzt werden.

1 Kommentar:

  1. Seiser Alm Skigebiet ist ein hervorragendes Urlaubziel für Erwachsene und Kinder. Kann ich wirklich jeden nur mal empfehlen schon allein die Aussicht auf die riesigen Berge :)

    AntwortenLöschen